Seniorenpflegeheim „Ranstadt“ in Ranstadt

Exposé anfragen
125.210
Kaufpreis
5,00%
Rendite
43,10
Grundfläche
72
Einheiten

Adresse

Ranstadt, Deutschland
Auf Karte anzeigen

Energiebedarf

Eckdaten

Rendite: 5,00%
Kaufpreis: 125.210 €
Betreiber: Cura Sana Pflegedienste Bad Camberg gGmbH
Einheiten: 72

Einrichtung

Betreiber

Lage & Infrastruktur

Energiebedarf

In der hessischen Gemeinde Ranstadt, nördlich der Stadt Nidda mit ca. 17.000 Einwohnern, ist auf einer Bruttogeschossfläche von ca. 4.000 Quadratmetern ein Seniorenpflegeheim mit insgesamt 73 Pflegeappartements entstanden. Auf drei Etagen verteilt befinden sich viele öffentlichen Bereiche, eine Cafeteria sowie Gemeinschafts- und Therapieräumen.

Das Haus entsteht in einer landschaftlich reizvollen Region, die nicht nur beste Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten bietet. Durch die gute Infrastruktur mit Kindertagesstätten, Schulen, Restaurants, Arztpraxen, Einkaufs- und Übernachtungsmöglichkeiten bietet dieser Standort beste Voraussetzungen.

Die Ausstattung des Seniorenpflegeheims ist großzügig. Viele öffentliche Bereiche, eine Cafeteria sowie Gemeinschafts- und Therapieräume
laden die Bewohner zum Austausch und Verweilen ein. Auf drei Etagen verteilt werden insgesamt 72 Pflegeappartements in Einzelzimmern und ein zusätzlicher Bereich für die Tagespflege realisiert. Jedes der 72 Appartements wird mit einem eigenen Duschbad ausgestattet sein. Das gesamte Haus, sowie die Gartenanlage sind barrierefrei konzipiert. Die stationäre Pflegeeinrichtung bietet pflegebedürftigen Menschen jeder Pflegestufe ein Zuhause. Die Tagespflege ist das richtige Angebot, wenn die Ambulante Pflege zu Hause nicht mehr ausreicht, aber die stationäre Pflege im Pflegeheim noch nicht notwendig ist. Die Tagespflege fördert und aktiviert die praktischen Fähigkeiten der Gäste und bietet Abwechslung, Geselligkeit und soziale Kontakte.
Cura Sana Pflegedienste Bad Camberg gGmbH ist ein renommierter und erfahrener Betreiber von insgesamt über 20 Einrichtungen in Hessen und Rheinland-Pfalz.
In der hessischen Gemeinde Ranstadt, in der Mitte des Wetteraukreises, am Übergang der Wetterau zum Vogelsberg gelegen, leben ca. 5.000 Menschen. Die Gemeinde besticht durch die ruhige und zugleich verkehrsgünstig Lage. Ranstadt grenzt im Norden an die Stadt Nidda mit ca. 17.000 Einwohnern.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kontaktieren Sie Ihre Expertin für Pflegeimmobilien

Theresia Thomas

Theresia Thomas

B.A. Pflegewissenschaft
M.A. Management im Gesundheitswesen
Immobilienmaklerin (IHK)

0541 970 543 73
info[at]immosenio.com

Jetzt unverbindlich Exposé anfordern!

    Was wünschen Sie?

    Ihre persönlichen Daten werden absolut vertraulich behandelt und keinesfalls unbefugt an Dritte weitergegeben.

    Go to Top