Rendite 4,00 %

Seniorenzentrum Celle

Stadt:

Celle

KfW:

Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein Objekt, welches im KfW-55 Standard errichtet wird. Eine Förderung der KfW ist somit gegeben.

Der Primärenergiebedarf diesess Gebäudes liegt bei 35,9 kWh / m²*a.

 

Kaufpreise:

158.734 €

Expose anfordern



Eckdaten
Listing-ID:
ID-0
Rendite:
4,00 %
Kaufpreis ab:
158.734 €
Einheiten:
94
Fertigstellung:
4. Quartal 2020
Betreiber und Mietvertrag
Straße:
Georg-Wilhelm-Straße
Laufzeit:
20 Jahre zzgl. 2x5 Jahre Verlängerungsoption

Rund einen Kilometer vom historischen Stadtkern entfernt, entsteht das Seniorenzentrum Celle, auch zur Freude der Bewohner einer bereits bestehenden Einrichtung. Die Immobilie ersetzt am Eckgrundstück Georg-Wilhelm-Straße/Braunhirschstraße ab 2020 das etwa 200 Meter von dort gelegene Gebäude des Hehlentorstifts.  So verbindet der ansprechende Neubau ein modernes Haus mit der Tradition einer etablierten Einrichtung. Die ausführung umfasst drei Vollgeschosse plus Staffel- und Kellergeschoss. Dabei bietet das Gebäude Raum für insgesamt 92 helle Einzel- und zwei Doppelzimmer, die jeweils mit eigenem Bad ausgestattet sind.

Die Anuba Holding setzt konsequent die Philosophie um, Menschen im Alter eine würdevolle Pflege und Begleitung zu bieten und sie ganz individuell in ihrer jeweiligen Situation zu betreuen. Daher baut das Unternehmen auf ein umfassendes Pflegekonzept, das die vollstationäre Pflege, Kurzzeitpflege, die neurologische Intensivpflege, Tagespflege, Palliativpflege, ambulante Wohngruppen für an Demenz Erkrankte, Alltagsbegleitung und Ergotherapie/Physiotherapie beinhaltet.

Die Philosophie von Anuba Holding ist es, den Bewohnern der Pflegeeinrichtungen und Seniorenresidenzen ein abwechslungsreiches Programm zu bieten, um den Alltag aufzulockern und die Lebensqualität bestmöglich zu erhalten. Die Bewohner sollen sich in den Häusern wirklich wohl fühlen und im Rahmen ihrer Möglichkeiten ihren Interessen und Neigungen nachgehen – in Gemeinschaft mit anderen.

 

Das Oberzentrum Celle mit rund 70.000 Einwohnern besticht mit seiner reizvollen Lage am Ufer der Aller gut 40 Kilometern Entfernung zur niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover. Celle ist dabei ein attraktiver Wirtschaftsstandort mit 5.200 Gewerbebetrieben und Betriebssitzen internationaler Konzerne wie Halliburton oder General Electric. Gleichermaßen ist „das südliche Tor zur Lüneburger Heide“ auch ein touristisch gefragter Ort mit ca. drei Millionen Tagesbesuchern pro Jahr. Nur rund einen Kilometer vom historischen Stadtkern entfernt entsteht die Senioreneinrichtung in Celle.

Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein Objekt, welches im KfW-55 Standard errichtet wird. Eine Förderung der KfW ist somit gegeben.

Der Primärenergiebedarf diesess Gebäudes liegt bei 35,9 kWh / m²*a.

 

 

ImmoSenio PflegeimmobilienKOMPASS

ImmoSenio hat für Sie mit Branchenexperten alles Wissenswerte zum Thema Pflegeimmobilien zusammengetragen.
Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich unseren Ratgeber "ImmoSenio PflegeimmobilienKOMPASS" mit allen Informationen zum Kauf einer Pflegeimmobilie als Kapitalanlage an.

Zum Ratgeber

Kontaktieren Sie Ihre Expertin für Pflegeimmobilien

Theresia Thomas

B.A. Pflegewissenschaft
M.A. Management im Gesundheitswesen
Immobilienmaklerin (IHK)

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

No content set.