Rendite 5,00 %
Seniorenresidenz in Amelinghausen

Seniorenresidenz „Amelinghausen“

50,32 - 58,84 m²

Stadt:

Amelinghausen

Kaufpreise:

144.820 € - 179 €

Expose anfordern



Eckdaten
Listing-ID:
ID-2860
Rendite:
5,00 %
Kaufpreis ab:
144.820 €
Einheiten:
66
Baujahr:
2010
Wohnfläche:
50,32 - 58,84 m²
Appartmentgröße:
50,32 bis 59,10 m²
Betreiber und Mietvertrag
Betreiber:
Perfekta Pflege GmbH

Die Seniorenresidenz Lopaupark in Amelinghausen bietet in 66 Apartments die Aussicht auf eine gute Zeit an einem schönen Ort. Zwischen Soltau und Lüneburg, wo die Heide mit ihrer farbenfrohen Blüte Spaziergänger und Urlauber erfreut, liegt das Grundstück des Lopauparks. Um auf die Erfordernisse der Bewohner Rücksicht zu nehmen, sind auf dem Gelände geschützte Spazierwege vorhanden, zudem laden eine großzügige Sonnenterrasse und ein Sinnespark dazu ein, sich zu entspannen und abzuschalten. Geschäfte und Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig erreichbar, auch Restaurants, Apotheken und Arztpraxen liegen nah am Lopaupark. Der namensgebende Lopausee ist zudem nur wenige Minute entfernt. Menschen aller Pflegestufen werden hier betreut und gepflegt, eine der drängendsten Zukunftsfragen unseres Landes wird so beantwortet. Das Seniorenzentrum Lopaupark in Amelinghausen liegt ruhig in einer Seitenstraße, unweit der Bundesstraße 209 von Soltau nach Lüneburg, an der es eine Reihe von Geschäften und Einkaufsmöglichkeiten gibt. Restaurants, Landbäckereien, Apotheken und Arztpraxen sowie mehrere Hotels, Ferienhäuser und Pensionen sind dort zu finden. Die Residenz liegt auf einem größeren Grundstück mit geschützten Spazierwegen, einer Sonnenterrasse und einem Sinnespark. Hier sind stabile Befestigungselemente eingerichtet worden, um auch Bewohnern mit Gangunsicherheiten Spaziergänge an der frischen Luft zu ermöglichen. Nur wenige Gehminuten sind es bis zum idyllischen Lopausee. Das Seniorenzentrum selbst bietet 68 Apartments, darunter vier Doppel Apartments – damit befinden sich also 72 Pflegeplätze insgesamt im Haus. Betreut und gepflegt werden Menschen in allen Pflegestufen in der stationären Langzeitpflege. Darüber hinaus gibt es aber auch Plätze für die Kurzzeit- und Verhinderungspflege. Essen und Trinken sind wesentliche Zutaten für ein schönes Zuhause. Deshalb ist auf jeder Geschossebene ein großer Speisesaal eingerichtet, der von den Wohnküchen auf jeder Etage versorgt wird, sowie weitere Gemeinschaftsräume. Das Haus ist ohnehin in eine Struktur eingeteilt, die drei familienähnliche Pflegebereiche mit jeweils 24 Pflegeplätzen hervorbringt. So ist eine möglichst individuelle Betreuung möglich. Und so kann auch auf Bewohner eingegangen werden, die an Demenz erkrankt sind. Gerade für diese Menschen ist die übersichtliche, gut einsehbare Raumgestaltung von großer Bedeutung.

Jedes Apartment ist mit einer eigenen Nasszelle mit WC und Dusche ausgestattet. Außerdem gibt es auf jeder Etage ein gesondertes Bad, das sowohl den Anforderungen von Pflege als auch denen von Wellness entspricht. Farbe gehört zum Leben wie die Luft zum Atmen – deshalb sind alle Zimmer hell und freundlich gestaltet. Sie werden mit Pflegebetten, Nachtschrank, Schrank und einer gemütlichen Sitzgelegenheit mit Tisch ausgestattet. Gern können eigene Möbel mitgebracht werden. Selbstverständlich gehören auch Telefon- und Fernsehanschluss zur Grundausstattung.

Beim Betreiber der Seniorenresidenz in Amelinghausen wird der Anspruch schon im Namen deutlich: Seniorenzentrum Lopaupark GmbH, das lässt keinen Raum für Mittelmäßigkeit. Pflege wird bei dem Unternehmen, das außerdem in Nienburg, Dörverden und Wolfsburg Häuser betreibt, als ganzheitlicher Prozess gesehen. „Die Bewohner stehen im Mittel punkt aller Aktivitäten“, heißt es in der Selbstdarstellung des Unternehmens. „Für die Mitarbeiter unserer Einrichtung heißt Pflege in Beziehung treten. Dieser ganzheitliche Prozess spiegelt sich in unserer Wahrnehmung der Bewohner wider, in unserem Umgang mit Krankheit, Gesundheit und dem Gefühl der Geborgenheit, das zu vermitteln stets an erster Stelle steht.“ Die Lopaupark GmbH hat ihren Hauptsitz in Langenhagen (Region Hannover), und gehört zur Perfekta Gruppe die mehr als 5.000 Mitarbeiter beschäftigt und ist in verschiedenen Dienstleistungsbereichen tätig: Immobilien, Catering, Gebäudeservices und eben der Pflege.

Zwischen Soltau und Lüneburg, wo die Heide mit ihrer farbenfrohen Blüte Spaziergänger und Urlauber erfreut, liegt das Grundstück des Lopauparks. Um auf die Erfordernisse der Bewohner Rücksicht zu nehmen, sind auf dem Gelände geschützte Spazierwege vorhanden, zudem laden eine großzügige Sonnenterrasse und ein Sinnespark dazu ein, sich zu entspannen und abzuschalten. Geschäfte und Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig erreichbar, auch Restaurants, Apotheken und Arztpraxen liegen nah am Lopaupark. Der namensgebende Lopausee ist zudem nur wenige Minute entfernt.

 

PflegeimmobilienKOMPASS®

ImmoSenio hat für Sie mit Branchenexperten alles Wissenswerte zum Thema Pflegeimmobilien zusammengetragen.
Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich unseren Ratgeber "PflegeimmobilienKOMPASS®" mit allen Informationen zum Kauf einer Pflegeimmobilie als Kapitalanlage an.

Zum Ratgeber

Kontaktieren Sie Ihre Expertin für Pflegeimmobilien

Theresia Thomas

B.A. Pflegewissenschaft
M.A. Management im Gesundheitswesen
Immobilienmaklerin (IHK)

Kontakt

ImmoSenio hat 4,82 von 5 Sternen |133 Bewertungen auf ProvenExpert.com