Vermarktungsendspurt bei zahlreichen Pflegeimmobilien

Vermarktungsendspurt bei zahlreichen Pflegeimmobilien

Die Barmer GEK kommt in ihrem Pflegereport 2015 zu dem Ergebnis, dass die Zahl der Pflegebedürftigen stäker als erwartet ansteigen wird. Den lesenswerten Artikel finden Sie hier: Barmer Pflegereport 2015. Mit der Anzahl der Pflegebedürftigen in Deutschland steigt auch der Bedarf an dem Neubau weiterer Pflegeeinrichtungen. Damit immer wieder neue Einrichtungen gebaut werden können, werden diese Pflegeeinrichtungen oft wieder verkauft. Die einzelnen Bewohnerzimmer werden dann an Kleinanleger verkauft. Dies sind die sog. Pflegeappartements, die von „Jedermann“ erworben werden können. Bei zahlreichen Pflegeimmobilien wurde nun zum Ende des Jahres der Vermarktungsendspurt eingeläutet, da nur noch wenige Pflegeappartements zum Kauf zur Verfügung stehen. Dies ist beispielsweise bei den Pflegeimmobilien in der Nähe von Osnabrück in Schüttorf „Am Vechtezentrum“ oder im Seniorenstift „Berkelau“ in Gescher der Fall.

Wenn Sie sich für den Kauf einer Pflegeimmobilie interessieren, empfehlen wir Ihnen, sich ein bisschen Zeit zu nehmen und sich unsere zahlreichen Informationen zu dieser Form der Kapitalanlage auf unserer Internetseite anzusehen. Für einen ersten visuellen Eindruck empfehlen wir unser Erklärvideo, welches Ihnen in 2,35 Minuten das Thema Pflegeimmobilie näher bringt. Unser umfangreiches Angebot an Pflegeimmobilien finden Sie hier.

Wenn Sie Fragen zu dieser Form der Kapitalanlage haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

ImmoSenio hat 4,82 von 5 Sternen |133 Bewertungen auf ProvenExpert.com