Rendite 4,30 %
Pflegeimmobilie Neues Zentrum Weisweiler
Weitere Ansicht des Objekts in Weisweiler
Weitere Ansicht des Objekts in Weisweiler

Neues Zentrum Weisweiler

Stadt:

Weisweiler

KfW:

Der Primärenergiebedarf dieses Gebäudes liegt bei 35,53 kWh / m²*a.

Kaufpreise:

127.391 €

Expose anfordern



Eckdaten
Listing-ID:
ID-6151
Rendite:
4,30 %
Kaufpreis ab:
127.391 €
Einheiten:
124
Fertigstellung:
Dezember 2018
Appartmentgröße:
46 bis 81 m²
Betreiber und Mietvertrag
Betreiber:
Itertalklinik Seniorenzentren GmbH & Co. KG
Pachtvertrag:
20 Jahre zzgl. 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption

Die Seniorenresidenz Neues Zentrum Weisweiler bietet Senioren zahlreiche Wohn- und Betreuungsmöglichkeiten. Im Erdgeschoss liegt die Tagespflege, die 15 pflegebedürftigen Senioren tagsüber Platz für eine liebevolle  Betreuung bietet. Neben einem großzügigen Aufenthaltsbereich, zwei Ruheräumen und einem Therapiezimmer ist der Bereich auf die Anforderungen von Senioren aufgestellt. Ebenfalls im Erdgeschoss befindet sich die Schützenhalle mit Schießstand und einem Festsaal, der sich dank einer mobilen Trennwand erweitern lässt. Bei Bedarf kann so zusätzlich der Platz im Foyer des neuen Seniorenzentrums mitgenutzt werden – oder auch andersherum. Neben dem großzügigen Eingangsbereich mit Rezeption ist im Erdgeschoss der Seniorenresidenz Neues Zentrum Weisweiler noch die Küche, sämtliche Lagerräume sowie zwei Fahrstühle zu finden. Zudem ist im Erdgeschoss des Gebäudes ein Lebensmittel- Discounter angesiedelt, der noch Platz für einen Konditor mit angrenzendem Café bietet.

Im 1. Obergeschoss im Neues Zentrum Weisweiler befinden sich 21 Einzelzimmer im Seniorenzentrum, darunter ein Komfortzimmer. Die Raumgestaltung zeichnet sich durch ihr besonders freundliches Farbkonzept aus. Im angrenzenden und dennoch abgetrennten Gebäudeteil sind elf seniorengerecht Wohnungen mit durchdachten Grundrissen und sonnige Balkonen untergebracht. Sie können als Kapitalanlage oder zur Eigennutzung erworben werden.

Das 2. Obergeschoss zählt 22 Einzelzimmer für pflegebedürftige Senioren. Auch auf dieser Etage wurde ein sonniger Balkon sowie eine große Dachterrasse installiert, damit die Bewohner bei warmen Temperaturen die frische Luft genießen können. Nebenan befindet sich die Praxisfläche für die Physiotherapie. Zudem gibt es neun seniorengerechte Wohnungen auf dieser Etage.
Das Dachgeschoss präsentiert noch ein weiteres Highlight: Der große Dachgarten der Seniorenresidenz Neues Zentrum Weisweiler bietet den pflegebedürftigen Senioren des  Seniorenzentrums die Möglichkeit, bei gutem Wetter einen schönen Spaziergang an der frischen Luft zu unternehmen, ohne dafür vor die Haustür treten zu müssen.

Das Betreiberkonzept ist der Schlüssel zum Erfolg bei einer Seniorenimmobilie. Als Mieter und Betreiber der Pflegeeinrichtung steht die Itertalklinik Seniorenzentren GmbH & Co. KG für die Qualität ihrer Seniorenresidenzen und deren Pflegeangebote.

Das Unternehmen wurde 1995 gegründet. Zwei Jahre später ging das erste Pflegeheim in Aachen- Walheim in Betrieb. Fünf weitere Pflegeheime sowie drei Häuser mit Betreutem Wohnen kamen danach hinzu. Die Itertalklinik Seniorenzentrum GmbH & Co. KG verfügt somit über langjährige Erfahrung im Bereich von Senioren- und Pflegeeinrichtungen und gehört zu den größten regionalen, privaten Anbietern der StädteRegion Aachen. Unter der Leitung des geschäftsführenden Gesellschafters, Dr. med. Christoph Kösters, der viele Jahre als Arzt praktiziert hat und von 1980 bis 2005 die private Itertalklinik leitete, sind weitere Seniorenzentren in Planung.

Alle Einrichtungen werden nach einer speziellen Betreuungs- und Pflegephilosophie geführt, um Einsamkeit, Hilflosigkeit und Langeweile bei den Bewohnern zu vermeiden.

Weisweiler ist ein östlicher Stadtteil von Eschweiler in der Städteregion Aachen im Westen Nordrhein-Westfalens. Im Norden grenzt die rund 55.171 Einwohner zählende Stadt an Stolberg, im Westen an Würselen sowie Alsdorf und das regionale Zentrum Aachen. Im Osten befindet sich der Kreis Düren. Am Nordhang der Eifel im Übergang zur Zülpicher Börde im westlichen Rheinland befindet sich Eschweiler in unmittelbarer Nähe des Dreiländerecks Deutschland-Niederlande- Belgien. Charakteristisch für die hügelige Voreifellandschaft sind die umfangreichen Waldflächen. Das Stadtgebiet ist geprägt durch die vielen kleinen Parks, die zum Verweilen und Ausruhen einladen. Größtes fließendes Gewässer ist die Inde, die direkt durch die Innenstadt sowie durch die Stadtteile Pumpe-Stich und Weisweiler fließt.

Der Primärenergiebedarf dieses Gebäudes liegt bei 35,53 kWh / m²*a.

 

ImmoSenio PflegeimmobilienKOMPASS

ImmoSenio hat für Sie mit Branchenexperten alles Wissenswerte zum Thema Pflegeimmobilien zusammengetragen.
Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich unseren Ratgeber "ImmoSenio PflegeimmobilienKOMPASS" mit allen Informationen zum Kauf einer Pflegeimmobilie als Kapitalanlage an.

Zum Ratgeber

Kontaktieren Sie Ihre Expertin für Pflegeimmobilien

Theresia Thomas

B.A. Pflegewissenschaft
M.A. Management im Gesundheitswesen
Immobilienmaklerin (IHK)

Kontakt

ImmoSenio hat 4,82 von 5 Sternen |137 Bewertungen auf ProvenExpert.com